Aktuelle Nachrichten

09.07.2018

„Busstop“ – Kampagne für den sicheren Schulweg

Kampagne Busstop, bdo
Die Kampagne „Busstop“ setzt sich seit mehreren Jahren für die Mobilitätserziehung von Schülern in Deutschland ein

Die „Busstop“-Kampagne des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) soll Schülern wichtige Grundlagen für das Verhalten im Straßenverkehr vermitteln.

„Busstop – sicher zur Schule!“ – unter diesem Motto wurde die Initiative „Busstop“ vom Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V. (bdo) ins Leben gerufen. Der bdo möchte damit einen Beitrag zur Verbesserung der Schulwegsicherheit leisten, indem er Grundlagen für das Verhalten im Straßenverkehr unter pädagogisch-didaktischen Gesichtspunkten mit aktuellen und umfangreichen Informationen zum Thema "Schule und Bus" vermittelt.

Andreas Scheuer hat als amtierender Bundesverkehrsminister am 2. Juli 2018 offiziell die Schirmherrschaft für die Verkehrssicherheitsinitiative „Busstop“ übernommen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, bei der auch eine Schulklasse aus Brandenburg zugegen war, erklärte er: „Gerade um die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer müssen wir uns intensiv kümmern. Mit Initiativen wie ‚Busstop‘ werden sie fit für eine verantwortungsvolle und sichere Teilnahme am Straßenverkehr. Als Schirmherr freut es mich besonders, dass dieses Engagement Wirkung zeigt und immer weniger Kinder auf dem Schulweg verunglücken.“

(ts)

Foto : Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e.V.

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Freitag, 20.07.2018
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!