Aktuelle Nachrichten

06.12.2017

Ehrenamt stärkt die Gemeinschaft

Kurt Bodewig
Kurt Bodewig ist Präsident der Deutschen Verkehrswacht

Zum internationalen Tag des Ehrenamtes hat der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Kurt Bodewig, die Bedeutung der freiwilligen Helfer für die Verkehrssicherheit hervorgehoben.

Am 5. Dezember war Tag des Ehrenamtes. Über 30 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten ehrenamtlich in gemeinnützigen Einrichtungen, Sportvereinen oder Hilfsorganisationen, wie die Deutsche Verkehrswacht mitteilt. Um diesen Einsatz zu würdigen, hat die UN 1986 den internationalen Tag des Ehrenamtes ins Leben gerufen.

Allein bei der Deutschen Verkehrswacht (DVW) engagieren sich nach eigenen Angaben mehr als 60.000 Mitglieder ehrenamtlich für mehr Verkehrssicherheit. Der Präsident der DVW, Kurt Bodewig, bedankte sich für den Einsatz der Verkehrswachten und erinnerte daran, wie wichtig das Ehrenamt für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist.

Bodewig: „Das freiwillige und uneigennützige Engagement der Zivilbevölkerung trägt zu einer lebendigen Gesellschaft bei, denn es führt die Menschen zusammen und überwindet dabei kulturelle wie soziale Grenzen. Ohne das Ehrenamt würde unserer Gemeinschaft eine stützende Kraft fehlen.“ Der ehemalige Verkehrsminister weiter: „Die Ehrenamtlichen der Verkehrswacht arbeiten jeden Tag mit vollem Einsatz, dass wir in Deutschland sicherer unterwegs sind. Sie informieren über Gefahren im Straßenverkehr und vermitteln wichtige Verhaltensweisen und Kenntnisse, sodass jeder möglichst unfallfrei vorankommt – vom Kind bis zum Senior. Für diese enorme Leistung bin ich sehr dankbar.“ (tr)

Foto : Tobias Rauser

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Montag, 11.12.2017
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!