Aktuelle Nachrichten

12.04.2018

Fahrräder kostenlos prüfen lassen

Fahrrad
Fahrräder sollten nach dem Winter einer Inspektion unterzogen werden

Die Initiative "Radlhauptstadt München" bietet auch im Frühjahr 2018 wieder viele kostenfreie Sicherheitschecks für Fahrräder an. Diese werden auf Verkehrstauglichkeit geprüft.

Nachdem viele Fahrräder ihren Winterschlaf im Keller beendet haben, sollten ihre Besitzer sie auf Verkehrstauglichkeit prüfen. Bremsen, Reifendruck und Kette gilt es, regelmäßig zu checken. Die Profis von der Initiative "Radlhauptstadt München" geben vor Ort Tipps für die Radinspektion. An Fahrrädern, die kleine Mängel aufweisen, werden zudem direkt die notwendigen Reparaturen kostenlos durchgeführt. Zum Service gehören das Nachjustieren von Bremsen und Sattel sowie die Überprüfung von Licht, Reflektoren und Reifendruck. Sollte ein Fahrrad größere Reparaturen benötigen, erfährt man beim Radl-Sicherheitscheck, wo man diese durchführen lassen kann.

Die nächsten Termine sind:

  • 12. April 2018: Josephsplatz, 11 bis 17 Uhr
  • 13. April 2018: Josephsplatz, 11 bis 17 Uhr
  • 15. Mai 2018: Geschwister-Scholl-Platz, 11 bis 17 Uhr
  • 16. Mai 2018: Geschwister-Scholl-Platz, 11 bis 17 Uhr

Weitere Infos unter: https://radlhauptstadt.muenchen.de/

(ms)

Foto : Ampnet/BMVI/Sinus

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Samstag, 21.04.2018
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!