Aktuelle Nachrichten

03.07.2018

Film: Allianz erklärt Kindern den toten Winkel

Allianz Toter Winkel
Moderatorin Nina Moghaddam erklärt kindgerecht, warum Lkw beim Abbiegen häufig nichts sehen

Mit einem Kurzfilm erklärt der Versicherungskonzern Allianz Kindern zwischen sechs und 14 Jahren die Gefahr des toten Winkels.

Der Versicherungskonzern Allianz hat einen neuen Sicherheitsfilm für Kinder produzieren lassen. In „Schon gewusst? – Der tote Winkel“ hilft die Moderatorin Nina Moghaddam dem zwölfjährigen Lukas dabei zu verstehen, dass viele Verkehrsteilnehmer ihn auf dem Rad einfach nicht sehen können, wenn sie zum Beispiel rechts abbiegen. Im Allianz Zentrum für Technik lassen sich Nina und Lukas von einem Sicherheitsforscher den toten Winkel erklären. Hier erfahren sie, warum Lkw oder Autos schwer einsehbare Bereiche haben und weshalb Lkw an vielen Kreuzungen so scharf abbiegen müssen, um die Kurve nicht zu schneiden. Außerdem gibt der Film, der sich besonders an Kinder zwischen sechs und 14 Jahre richtet, Tipps, worauf man im Straßenverkehr als ungeschützter Teilnehmer achten muss.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) stellt Allianz die DVD allen Schulen und der Polizei in Deutschland zur Verfügung. Das Kopieren zu nicht kommerziellen Zwecken sei ausdrücklich erlaubt, erklärt die Allianz. Der von der Bewegtbild-Agentur Mhoch4 produzierte Kurzfilm „Schon gewusst? – Der tote Winkel“ ist auf Youtube zu sehen.

(ms)

Foto : Allianz

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Mittwoch, 26.09.2018
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!