Aktuelle Nachrichten

07.06.2018

Newsletter wieder aktivieren

Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO
Wegen der Datenschutz-Grundverordnung dürfen ohne Einwilligung seit dem 25. Mai keine Nachrichten mehr an bisherige Newsletter-Abonnenten versendet werden

Um den kostenlosen Newsletter der Zeitschrift für Verkehrserziehung in Zukunft wieder zu erhalten, müssen Nutzer ihr Einverständnis erneut erklären.

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Seither haben nur noch die Branchenkenner den kostenlosen Newsletter der Zeitschrift für Verkehrserziehung erhalten, die hierfür bereits ihr erneutes Einverständnis erklärt haben.

Hierzu haben alle Newsletter-Abonnenten am 24. Mai eine E-Mail mit dem Betreff „Aktivieren Sie Ihre Einwilligung für den Newsletter der Zeitschrift für Verkehrserziehung" erhalten. Sollte Ihnen diese E-Mail durchgerutscht sein, können Sie den Newsletter über den Link in der E-Mail nach wie vor reaktivieren. Wenn die E-Mail nicht mehr auffindbar ist oder gelöscht wurde, kann man sich über nachfolgenden Link neu anmelden: Newsletter Zeitschrift für Verkehrserziehung.

(ms)

Foto : Stockwerk/stock.adobe.com

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Mittwoch, 15.08.2018
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!