Weitere Nachrichten

26.01.2015

Straßenverkehr wird leiser

Im vergangenen Jahr wurde das Verbundprojekt Leiser Straßenverkehr 3 (LeiStra 3) erfolgreich abgeschlossen. 18 Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft entwickelten unter Projektleitung der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) effektive Lösungen für eine dauerhafte Reduzierung des Straßenverkehrslärms.


[mehr ...]

23.01.2015

Regelungslücke bei alkoholisierten Radfahrern schließen

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) sorgt sich um die Sicherheit zahlreicher Fahrradfahrer, die trotz erheblichen Alkoholkonsums am Straßenverkehr teilnehmen.


[mehr ...]

22.01.2015

Zahl der Verkehrstoten steigt leicht

Im Jahr 2014 wird nach einer aktuellen Prognose des ADAC die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Menschen um 1,2 Prozent bzw. 41 auf 3 380 steigen. 2013 war mit 3 339 tödlich Verunglückten ein neuer historischer Tiefststand erreicht worden. Trotz des leichten Anstiegs wird 2014 als das Jahr mit dem zweitniedrigsten Wert aller Zeiten in die Statistik eingehen.


[mehr ...]

21.01.2015

Mit "dNet Bayern" zur weiträumigen Verkehrssteuerung im Autobahnnetz

Künftig werden verkehrsabhängig gesteuerte Anzeigetafeln an zentralen Knotenpunkten im bayerischen Autobahnnetz die Autofahrer über Staus und Störungen auf der Strecke und mögliche Alternativrouten informieren.


[mehr ...]

20.01.2015

Kinder und Jugendliche in der digitalen Welt

Der Digitalverband BITKOM hat den ausführlichen Studienbericht zur Untersuchung „Jung und vernetzt – Kinder und Jugendliche in der digitalen Gesellschaft“ veröffentlicht.


[mehr ...]

19.01.2015

Zahl der Verkehrs­tot­en geht im Okto­ber 2014 um 6,8 % zu­rück

Nach vorläufigen Ergebnissen verloren 289 Menschen im Oktober 2014 auf deutschen Straßen ihr Leben. Das waren 21 Personen oder 6,8 % weniger als im Oktober 2013, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mit. Die Zahl der Verletzten dagegen nahm gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,4 % auf etwa 35 100 zu.


[mehr ...]

16.01.2015

Senioren im Straßenverkehr sicher unterwegs

An Straßeneinmündungen und Kreuzungen sind Personen über 65 Jahren aber besonders häufig in Unfälle verwickelt


[mehr ...]

15.01.2015

Jörg-Michael Satz wird neuer Präsident von MOVING International Road Safety Association e.V.

Das Präsidium wählte Jörg-Michael Satz (ACADEMY Holding AG) zum neuen Präsidenten von MOVING International Road Safety Association e.V. Jörg-Michael Satz tritt damit die Nachfolge von Efa Rimoldi an, die ihr Amt im November 2014 niederlegte.


[mehr ...]

14.01.2015

Neuerscheinung: Münchner Werkbuch - "Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern!"

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften gehört zu den wesentlichen Aufgaben in der Elementarpädagogik.


[mehr ...]

13.01.2015

Fahrradhelm und Fahrzeug weltweit erstmalig miteinander vernetzt

Auf der International Consumer Electronics Show (CES) vom 6. bis 9. Januar 2015 in Las Vegas präsentierte der Automobilhersteller Volvo gemeinsam mit zwei weiteren schwedischen Unternehmen, POC und Ericsson, ein neues einzigartiges Sicherheitssystem, das Rad- und Autofahrer zum ersten Mal miteinander vernetzt und Unfälle zukünftig verhindern kann. Volvo ist damit der erste Automobil-Hersteller, der dieses Problem dank vernetzter Sicherheitstechnik lösen möchte.


[mehr ...]
Montag, 26.01.2015
Abonnement

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Leseprobe

Sie interessieren sich für Verkehrserziehung & Prävention? Schauen Sie hier in die Leseprobe der aktuellen Ausgabe!

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!