Weitere Nachrichten
Fahrrad Kind

22.07.2016

Rostock: Neues Konzept zur Verkehrssicherheit an Schulen

Mit einem Standard für alle Schulen und Kindereinrichtungen will die Stadt Rostock die Sicherheit von Kindern erhöhen.


[mehr ...]
Smartphone, kindersicher, App, iPhone, Android, Google, Messenger, Eltern, Angst, Kinder, Handy

20.07.2016

So wird das Smartphone kindersicher

Eltern haben Angst davor, dass ihre Kinder Dinge auf ihrem Smartphone sehen könnten, die ungeeignet für sie sind. Dabei ist es gar nicht so schwer, das Handy kindersicher zu bekommen. Das sagt das Computermagazin c’t.


[mehr ...]
Schwimmen, Kinder, Schwimmlernhilfenm Produktem TÜV Rheinland, Unterstützung Kleinkinder

18.07.2016

Damit Schwimmlernhilfen nicht zur Gefahr werden

Nach einer Emnid-Umfrage kann jeder vierte Einwohner in Deutschland nicht oder nur schlecht schwimmen. Bei Kindern unter 14 Jahren ist es sogar ein Drittel. Der Handel bietet zwar eine große Anzahl an Schwimmlernhilfen an, doch nicht jede erfüllt ihren Zweck, warnt der TÜV Rheinland.


[mehr ...]
Pokèmon Go, Handyspiel, Smartphone, Handy, Kinder, Ablenkung, Straßenverkehr, Monster, Jagd, Gefahr

15.07.2016

Handyspiel „Pokèmon Go“: ADAC warnt vor Ablenkung im Straßenverkehr

Die Ablenkung durch Smartphones ist einer der Hauptursachen für Verkehrsunfälle. Der ADAC befürchtet nun, dass das neue Handyspiel „Pokèmon Go“, das jetzt in den App-Stores erhältlich ist, die Gefahr noch verstärkt – vor allem bei Kindern.


[mehr ...]
Kinder, Auto, Sommer , Hitze, alleine, Trinken, Klimaanlage, Lüftung, Schatten, Sonne, Sonneneinstrahlung

13.07.2016

Kinder im Sommer nicht im Auto lassen

Kinder und Tiere dürfen im Sommer auf keinen Fall alleine im Auto zurückgelassen werden. Davor warnt der ADAC. Denn bei einer direkten Sonneneinstrahlung heizt sich das Fahrzeug auf und kann im Innenraum Temperaturen von mehr als 60 Grad Celsius erreichen.


[mehr ...]
Reisen, Kinder, Nachwuchs, ADAC, Autofahrt, Eltern, Beschäftigung, Raststätten, Pause, Kilometer

11.07.2016

Reisen mit Kind: So kommt die ganze Familie entspannt ans Ziel

Lange Autofahrten können stressen. Vor allem dann, wenn der Nachwuchs mit an Bord ist und zu nörgeln beginnt. Bereits im Vorfeld können Eltern Vorkehrungen treffen, damit die ganze Familie entspannt am Ziel ankommt. Welche das sind, weiß der ADAC.


[mehr ...]
Straßenverkehr, Senioren, Auto, Verkehrswacht, Bayern, Jahresmitgliederversammlung, Flüchtlinge

08.07.2016

Jahresmitgliederversammlung: Senioren und Flüchtlinge im Fokus der Verkehrswacht

„Fit im Straßenverkehr“ – so lautete 2016 das Motto der Jahresmitgliederversammlung der Landesverkehrswacht Bayern, die in diesem Jahr in Kelheim (Niederbayern) stattfand. Im öffentlichen Teil der Veranstaltung lag das Augenmerk diesmal auf den Senioren.


[mehr ...]
Lehrer bauen Lichtautomatik

06.07.2016

Genius: Lehrer bauen Lichtautomatik

Lehrkräfte der Klassen fünf bis zehn haben sich bei einem Seminar der Bildungsinitiative „Genius – Die junge WissensCommunity von Daimler“ Ideen zur Mobilität der Zukunft geholt.


[mehr ...]
Urlaub, Reise, Unterhaltung, Spiele, Spielzeug, Basteln, Ratespiele, ACE, Eltern, Wortspiele

04.07.2016

Pfiffige Rate- und Bastelspiele für die Autofahrt

„Wann sind wir endlich da?“ - Eltern kennen diesen Satz. Besonders während der langen Autofahrt in den Urlaub muss der Nachwuchs beschäftigt werden, damit die Anreise nicht zum Stresstest wird. Der Auto Club Europa (ACE) rät Eltern deshalb, sich über Aktivpausen und Spiele im Auto Gedanken zu machen. Hier ist seine Auswahl an Rate- und Bastelspielen.


[mehr ...]
Fahrradweg, Gehweg, Fußgänger, Fahrradfahrer, Kinder, Mofa, Pedelcs, Radweg, Verkehrsschild, Fahrbahn

01.07.2016

So werden Geh- und Radweg richtig benutzt

Wer darf eigentlich einen Geh- und Radweg benutzen? Und wann ist man dazu verpflichtet? Nicht immer wissen Verkehrsteilnehmer darauf die richtige Antwort. Da aber vor allem Erwachsene eine Vorbildfunktion gegenüber ihrem Nachwuchs haben, hat der ADAC die wichtigsten Informationen rund um das Thema „Geh- und Radwege“ zusammengefasst.


[mehr ...]
Samstag, 23.07.2016
Abonnement

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Leseprobe

Sie interessieren sich für Verkehrserziehung & Prävention? Schauen Sie hier in die Leseprobe der aktuellen Ausgabe!

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!