Aktuelle Nachrichten

09.03.2020

Verkehrsschilder als Shopping-Stationen

Um seine Produkte genau dort zu verkaufen, wo die Kunden unterwegs sind, funktioniert das Internetportal Fahrrad.de Verkehrsschilder auf Radwegen um.


[mehr ...]
Roter Ritter

28.02.2020

Aktion Kinder-Unfallhilfe sucht „Roten Ritter“

Die Ausschreibung für den Präventionspreis „Der Rote Ritter“ der Aktion Kinder-Unfallhilfe läuft. Ausgezeichnet werden Projekte, die sich in besonderer Weise um die Verkehrssicherheit von Kindern bemühen.


[mehr ...]

18.02.2020

Mit einem Lächeln durch den Straßenverkehr

Um das Verständnis zwischen Fahrrad- und Autofahrern zu verbessern, hat Ford eine sogenannte "Emoji-Jacke" entwickelt.


[mehr ...]

13.02.2020

"Mobil teilhaben" fördert Inklusion

Die Materialien "Mobil teilhaben" machen Schüler mit geistiger Behinderung ab sofort fit für die alltäglichen Herausforderungen im Straßenverkehr.


[mehr ...]
Ehrenritter

10.02.2020

R+V-Mitarbeiter sind jetzt „Ehrenritter“

Für ihre langjährige Unterstützung der Aktion Kinder-Unfallhilfe wurden die Mitarbeiter der R+V-Versicherung Anfang Februar auf der VerkehrsRundschau-Gala 2020 zu „Ehrenrittern“ ernannt.


[mehr ...]

05.02.2020

DVW zufrieden mit Empfehlungen zu E-Scootern

Die Empfehlungen des 58. Verkehrsgerichtstages in Goslar zu „Elektrokleinstfahrzeugen“ stoßen bei der Deutschen Verkehrswacht (DVW) auf großen Zuspruch.


[mehr ...]

03.02.2020

Aufklärungskampagne "bunt statt blau" 2020

"Kunst gegen Komasaufen" – unter diesem Motto starten die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und die DAK-Gesundheit die Kampagne "bunt statt blau" 2020 gegen Alkoholmissbrauch.


[mehr ...]

28.01.2020

Neue ADAC-Youtube-Serie klärt Rechtsfragen

In der neuen Youtube-Serie „Recht? Logisch!“ klären Juristen des ADAC dienstags und donnerstags häufig gestellte Fragen rund um das Thema Straßenverkehr.


[mehr ...]

20.01.2020

Autobahn-Tote: Hälfte der Unfallopfer zu schnell unterwegs

Im Jahr 2018 sind bei Unfällen auf deutschen Autobahnen insgesamt 424 Menschen tödlich verunglückt. Bei knapp der Hälfte war eine der Unfallursachen nicht angepasste Geschwindigkeit.


[mehr ...]

16.01.2020

ADAC startet Programm "Achtung Auto"

Seit dem 1. Januar 2020 wird das Verkehrserziehungsprogramm "Achtung Auto" von der Stiftung ADAC und seinen Regionalclubs bundesweit durchgeführt.


[mehr ...]
Newsletter
laptop_zve

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter! Neben aktuellen News erhalten Sie auch Informationen zu Produkten, Aktionen und Veranstaltungen.

Donnerstag, 02.07.2020
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!