Aktuelle Nachrichten

25.08.2014

1. Halbjahr 2014: Deutlich mehr Tote und Verletzte im Straßenverkehr

1 576 Menschen kamen in den ersten sechs Monaten des Jahres 2014 bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben. Das waren nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 137 Personen oder 9,5 % mehr als im ersten Halbjahr 2013. Noch höher war die Zunahme bei der Zahl der Verletzten mit + 10,6 % auf etwa 185 600 Personen


[mehr ...]

22.08.2014

Hamburgs Schüler sind die Nummer 1

Jeder dritte Jugendliche radelt zur Schule - bundesweit ist es nur jeder fünfte


[mehr ...]

18.08.2014

Achtung: Schulanfänger!

- Zu Beginn des Schuljahres besonders aufmerksam fahren
- Bei der Wahl des Schulwegs für Kinder Gefahrenstellen meiden
- Die Jüngsten im Auto richtig sichern


[mehr ...]

14.08.2014

Verkehrsunfall: Auch die Seele leidet

Die Knochen heilen, doch das Gemüt leidet weiter: Ein Viertel aller bei einem Verkehrsunfall schwer Verletzten, hat psychische Folgeerkrankungen zu befürchten. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) mit einer aktuellen Untersuchung zu psychischen Folgen von Verkehrsunfällen. Die Studie benennt zudem die maßgeblichen Faktoren, die psychische Störungen nach einem Unfall begünstigen. Die Einleitung gezielter Maßnahmen sollte demnach schon in der Unfallklinik beginnen.


[mehr ...]

13.08.2014

Dashcams und der Datenschutz

Das VG Ansbach fällte gestern die erste gerichtliche Entscheidung bezüglich der Zulässigkeit von Dashcams am Amaturenbrett in der Bundesrepublik.


[mehr ...]

07.08.2014

Kindersicherung im Taxi

Eltern, die ihr Kind im Taxi mitnehmen, müssen dafür sorgen, dass es richtig gesichert ist. Im Falle eines Unfalls können Taxifahrer und Eltern haftbar gemacht werden.


[mehr ...]

05.08.2014

Verkehrsampel feiert Geburtstag

Heute vor 100 Jahren wurde in den USA die erste elektrische Verkehrsampel in Betrieb genommen. 10 Jahre später leuchtete auch die erste in Deutschland auf dem Potsdamer Platz in Berlin.


[mehr ...]

04.08.2014

Unfallgefahr Raststelle

Besonders während der Urlaubszeit ist auf den Rastplätzen Hochbetrieb. Um Unfälle zu vermeiden sollten Kinder nicht alleine gelassen werden.


[mehr ...]

31.07.2014

Entspannter tragen

Ein neuer Schulrucksack für Kinder ab der 3. Klasse, angelehnt an den Alpinsport, soll den Rücken weniger belasten.


[mehr ...]

28.07.2014

Zahl der Verkehrstoten im Mai 2014 um fast 5 % gestiegen

Im Mai 2014 gab es nach vorläufigen Ergebnissen 13 Verkehrstote mehr als im entsprechenden Monat des Vorjahres (+ 4,7 %). Bundesweit kamen im Mai 2014 bei Straßenverkehrsunfällen 292 Menschen ums Leben.


[mehr ...]
Newsletter
laptop_zve

Jetzt kostenlos anmelden!

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter! Neben aktuellen News erhalten Sie auch Informationen zu Produkten, Aktionen und Veranstaltungen.

Samstag, 06.06.2020
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!