Aktuelle Nachrichten

26.03.2021

#besserRadfahren im Südwesten

Die Aktion #besserRadfahren möchte für einen fahrradfreundlichen Südwesten sorgen

Mit der Aktion #besserRadfahren setzen sich der ADAC und der Südwestrundfunk (SWR) für einen fahrradfreundlichen Südwesten ein.

Bis zum 22. April 2021 können Radfahrer Gefahrenstellen im Südwesten melden und Anregungen geben, wo es in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz mehr Radwege geben sollte. Wie der ADAC berichtet, können User hierfür zum Beispiel Berichte und Aufnahmen aus der eigenen Helmkamera oder vom Handy hochladen. Aus allen Online- und App-Eingaben werden dann Fälle herausgefiltert, die typische Schwachstellen in der Verkehrsführung aufzeigen. Die Einreichungen der Mitmachaktion sollen anschließend von der Hochschule Karlsruhe und der Technischen Universität Berlin wissenschaftlich ausgewertet werden.

Gefahrenstellen per App aufzeichnen

Um Gefahrenstellen während einer Radfahrt automatisiert zu erfassen, können sich alle interessierten Radfahrer die kostenlose App SimRa auf dem Smartphone installieren und so einen wichtigen Teil zu dem Forschungsprojekt beitragen, schreibt der ADAC.

Ihre Anregungen können Verkehrsteilnehmer, die sich beteiligen wollen, hier einstellen.

Zum Hintergrund: #besserRadfahren ist eine Aktion des SWR, unterstützt vom ADAC e.V., den ADAC Regionalclubs Württemberg, Nordbaden, Südbaden, Mittelrhein und Pfalz sowie ADFC, BUND, Greenpeace, Nabu, Klima-Bündnis, VCD, Umweltbundesamt und den Verkehrsministerien von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

(ts)

Foto : Jacek Chabraszewski/stock.adobe.com

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Donnerstag, 15.04.2021
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!