Aktuelle Nachrichten

03.12.2018

Deutschlands Radreise-Hotspots gesucht

Radreiseanalyse, ADFC
Mit der Radreiseanalyse möchte der ADFC Deutschlands schönstes Radurlaubsziel 2019 finden

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) ruft Radfahrer aus ganz Deutschland dazu auf, per Online-Umfrage die Erfahrungen der letzten Radurlaube und Radausflüge mitzuteilen.

„Radtourismus boomt – und die Radreiseanalyse hilft Tourismus-Regionen und Routenbetreibern, ihr Angebot immer besser auf die Bedürfnisse der Radfahrenden einzustellen“, erklärt Louise Böhler, Tourismusexpertin beim ADFC. Deshalb sei es das Ziel der Online-Umfrage, herauszufinden, welche Destinationen im nächsten Jahr unter Radfahrern besonders gefragt seien.

An der Umfrage können alle teilnehmen, die im letzten Jahr Ausflüge oder Urlaube mit dem Rad unternommen haben. Es warten unterschiedliche Fragen zur Länge der letzten Radreise, zu den Informationsquellen für die Vorbereitung der Reise oder wie die Wegequalität beurteilt wurde. Die Umfrage dauert etwa 15 Minuten und ist noch bis zum 6. Januar 2019 unter http://www.adfc.de/radreiseanalyse freigeschaltet. Wer im Anschluss am Gewinnspiel teilnimmt, hat zudem die Chance auf ein Pedelec.

(ts)

Foto : ADFC/Gloger

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Freitag, 14.12.2018
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!