Aktuelle Nachrichten

23.05.2018

Dürfen Fahrradfahrer eigentlich Hunde mitführen?

Darf ein Hund beim Radfahren mitgeführt werden?
Darf ein Hund beim Radfahren mitgeführt werden?

Die Straßenverkehrsordnung erlaubt Fahrradfahrern, einen Hund neben dem Rad herlaufen zu lassen. Doch das ist nur unter gewissen Voraussetzungen sinnvoll.

Ja, die Straßenverkehrsordnung erlaubt es Radfahrern in § 28 Hunde mitzuführen, im Übrigen aber nur diese Tiere. Doch ist dies nur erlaubt beziehungsweise ratsam, wenn sich der Halter an gewisse Regeln hält, wie die Deutsche Verkehrswacht (DVW) informiert.

Am besten sei es, den Hund rechts neben dem Fahrrad laufen zu lassen, um ihn vom fließenden Verkehr fernzuhalten. "Geführt wird das Tier am besten an einem speziellen Fahrradhalter. Dabei handelt es sich um ein Gestänge für den Rahmen, an dem die Leine befestigt wird. So bleibt der Hund bei der Fahrt auf Abstand und läuft nicht ins Rad", empfiehlt die DVW. Um nicht aus dem Gleichgewicht zu kommen, sollte der Radfahrer die Leine nicht am Lenker befestigen oder in der Hand halten. Bei geringem Verkehr darf der Hund in Kommunen ohne Leinenzwang frei neben dem Rad laufen, sofern er auf Zurufe und Zeichen hört.

Von der Mitnahme seines "besten Freundes" sollte der Mensch absehen, wenn er einen ängstlichen oder schreckhaften Hund besitzt. An heißen Tagen kann der Vierbeiner zudem schneller an seine körperlichen Grenzen kommen.

(ms)

Foto : Gabi Stickler/Fotolia

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Sonntag, 24.03.2019
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!