Aktuelle Nachrichten

16.12.2020

DVR sucht Ehrenmenschen

Erste Hilfe
Für Ehrenmenschen ist Hilfe in brenzligen Situationen Ehrensache

Mit ihrer Weihnachtsaktion 2020 will sich der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) bei den Menschen bedanken, die anderen im Straßenverkehr geholfen haben.

Seit dem 23. November läuft auf dem Facebook- und Instagram-Kanal des DVR die Aktion Ehrenmensch. Mit dieser Bezeichnung meint der DVR alle Menschen, die andere Verkehrsteilnehmern ganz selbstverständlich unterstützen. Dabei spiele es keine Rolle, ob es sich um tröstende Worte, das Absenden eines Notrufs oder sogar lebensrettende Maßnahmen handelt, mit denen sie geholfen haben.  

Danke sagen können alle, indem sie an dem Gewinnspiel auf den Social-Media-Kanälen teilnehmen. Einfach die persönliche Ehrenmensch-Geschichte in die Kommentare unter einen der Aufrufe schreiben und erzählen, wie genau die Hilfe aussah. Die Geschichte mit den meisten Likes gewinnt ein Fahrsicherheitstraining nach DVR-Richtlinien. Die Aktion läuft noch bis zum 23. Dezember 2020.

(sd)

Foto : M.Dörr & M.Frommherz/stock.adobe.com

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Donnerstag, 15.04.2021
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!