Aktuelle Nachrichten

17.11.2018

Kreative Anzeige veranschaulicht Folgen eines Unfalls

Agentur Scholz & Friends "Mit dir stirbt mehr als nur ein Leben"
Ein Auto rauscht in einen Baum. Mit dem Tod des Fahrers stirbt auch ein ganzer Stammbaum

Die Kampagne "Runter vom Gas" des BMVI und des DVR wird durch ein neues Plakat unterstützt.

Für den Weltgedenktag an die Opfer des Straßenverkehrs am 18. November hat die Agentur Scholz & Friends das Motto "Mit dir stirbt mehr als nur ein Leben" für die Kampagne "Runter vom Gas" umgesetzt. Ein großer, leerer Familienstammbaum führt eindrucksvoll vor Augen, welche Folgen Verkehrsunfälle haben können. "Denn durch den Tod im Straßenverkehr ist nicht nur plötzlich das Leben dieser Person beendet, sondern auch das Leben aller möglicher Nachkommen", kommentierte der Online-Mediendienst Kress in seiner Rubrik "Anzeige des Tages".

Im Jahr 2017 starben mehr als 3.000 Menschen im Straßenverkehr. Hinter der Kampagne "Runter vom Gas" stecken das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat.

(ms)

Foto : Agentur Scholz & Friends

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Freitag, 14.12.2018
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!