Aktuelle Nachrichten

12.10.2020

Neue Lektüre für „Schoolbikers“

Fahrrad
Radfahren soll im schulischen Alltag eine größere Rolle spielen

Die AktionFahrrad bringt ein eigenes Magazin für schulisches Radfahren heraus, das sich an fahrradaffine Lehrerinnen und Lehrer in ganz Deutschland richtet.

Mit dem Magazin „Schoolbikers“ will die AktionFahrrad das Radfahren an den Schulen unterstützen und die Vernetzung der radaffinen Lehrkräfte vorantreiben. Die Zeitschrift enthält Informationen und viele Tipps, wie der Unterricht mit dem Rad am besten funktioniert. Deshalb finden sich im Inhalt neben News und einer Rechtsberatung viele praktische Ideen für den Unterricht und die fahrradfreundliche Schule. Außerdem gehören ein Beitrag zur bewegten Schule und eine Kaufberatung für Schulfahrräder zum Heft.

Das blätterbare Magazin gibt es elektronisch oder als Printausgabe unter info@aktionfahrrad.de.

(sd)

Foto : Axel Bückert/Fotolia

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Samstag, 28.11.2020
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!