Aktuelle Nachrichten

15.10.2012

Neuer Helmpartner

Skoda unterstützt die ADAC Verkehrssicherheit mit 10.000 exklusiven Helmen.

Skoda fördert die ADAC Verkehrserziehung mit neuen und exklusiven Fahrradhelmen für junge Radfahrer zwischen 8 und 15 Jahren.

SKODA AUTO Deutschland freut sich, als neuer Förderer die ADAC Verkehrserziehung maßgeblich unterstützen zu können, um junge Verkehrsteilnehmer auf schwierige Situationen im Straßenverkehr vorzubereiten und gemeinsam mit dem ADAC für mehr Sicherheit zu sorgen. Im Rahmen des Programms stellt die tschechische Traditionsmarke für die bundesweiten Fahrradturniere 10.000 exklusive ADAC SKODA Fahrradhelme.

Für viele Kinder ist das erste und auch wichtigste Verkehrsmittel das Fahrrad. Unter dem Motto "Mit Sicherheit ans Ziel" richtet der ADAC deshalb regelmäßig im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit deutschlandweit ein Übungsprogramm für junge Radfahrer aus. Über 320.000 Kinder und Jugendliche lernen so jährlich nicht nur, das Fahrrad zu beherrschen, sondern auch eine sichere und partnerschaftliche Teilnahme am Straßenverkehr.

Von Anfang an sollten junge Radfahrer nur mit sicherem Helm auf dem Kopf unterwegs sein. Als exklusiver Helmpartner des ADAC unterstützt SKODA das Verkehrssicherheitsprogramm deshalb mit ADAC SKODA Fahrradhelmen, die bei jedem Turnier als Leihhelme zum Einsatz kommen. Diese werden bei regionalen Endausscheidungen auch als Siegerprämie den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen überreicht. Damit leistet SKODA einen Beitrag zur Verkehrssicherheit und Gesundheitsförderung der besonders gefährdeten Zielgruppe der jungen Radfahrer zwischen 8 und 15 Jahren.

Quelle: www.skoda.de

 

 

Foto : obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Freitag, 30.10.2020
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!