Aktuelle Nachrichten

27.12.2021

Scheibenwischer regelmäßig wechseln

Scheibenwischer
Gute Sicht beim Autofahren ist vor allem in der dunklen Jahreszeit wichtig für die Verkehrssicherheit

Wer verschlissene Autoscheibenwischer nicht regelmäßig austauscht, gefährdet die Verkehrssicherheit – vor allem in der dunklen Jahreszeit. Der Auto Club Europa (ACE) erklärt, wie oft man Wischblätter wechseln sollte.

Spätestens alle zwei Jahre sollten Autofahrerinnen und Autofahrer ihre Scheibenwischer erneuern, noch besser jährlich. Dazu rät der ACE in einer Pressemitteilung. Wann genau neue Wischer nötig sind, kommt aber auf den Einzelfall an: Wie oft wird das Auto benutzt, ist es der Witterung ausgesetzt? Spätestens, wenn der Gummi spröde oder rissig ist, wird es Zeit für neue Scheibenwischer. Das sei vor allem in der trüben Jahreszeit wichtig für die Verkehrssicherheit.

(mm)

Foto : Kai Remmers/dpa Themendienst

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Mittwoch, 26.01.2022
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!