Aktuelle Nachrichten

24.08.2018

Schulweghelfer sind Lebensgaranten

Schülerlotse
Schulweghelfer leisten eine wertvolle Aufgabe

Wie wichtig ehrenamtliche Schulweghelfer sind, zeigt die Statistik in Bayern. Noch nie war ein Kind an einem betreuten Übergang von einem schweren oder tödlichen Unfall betroffen.

Mehr als 31.500 Menschen haben sich im vergangenen Jahr täglich in Bayern als Schülerlotsen, Schulweghelfer, Schulbuslotsen und -begleiter engagiert. Das entspricht in etwa der Hälfte aller Schulweghelfer in Deutschland. "Und der Einsatz lohnt sich", stellt Innenminister Joachim Herrmann fest (CSU). "In ganz Bayern gab es an keinem von einem Schulwegdienst betreuten Übergang jemals einen schweren oder gar tödlichen Schulwegunfall."

Leider müsse man immer wieder beobachten, dass Ampeln, Zebrastreifen oder in die Straße eingebaute Querungshilfen allein noch keine Gewähr für einen sicheren Übergang darstellen. So kommt es zuweilen vor, dass rote Ampeln und Fußgängerüberwege von Autofahrern einfach ignoriert würden. Immer wieder gibt es Probleme mit Verkehrsrowdies oder fehlender Einsicht auch bei Schulkindern. Andererseits seien Kinder auf dem Schulweg noch nicht jeder Situation gewachsen. Sie bedürften also besonderer Hilfe und besonderem Schutz. Um den täglichen Bedarf sicher zu stellen, ruft Herrmann Interessierte auf, sich an die örtliche Schule, die Gemeinde- oder Stadtverwaltung oder an die örtliche Polizei zu wenden. (ms)

Foto : Fotolia/Gerhard Seybert

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Montag, 22.07.2019
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!