Aktuelle Nachrichten

19.06.2019

"Tag der Verkehrssicherheit" bei der BASt

Selbst die Kleinsten konnten im Rahmen des "Tages der Verkehrrsicherheit" bei der BASt einiges lernen

Anlässlich des "Tages der Verkehrssicherheit" am 15. Juni 2019 besuchten rund 2.000 Gäste die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt).

Beschäftigte der Bast sowie externe Partner zeigten den Besuchern an 50 Aktions- und Informationsständen, wie sie mit ihrer Arbeit die Straßen des Landes sicherer machen wollen. Viele der Aktionen luden zum Mitmachen und Ausprobieren ein. So konnten die Besucher beispielsweise im Labor experimentieren, Elektrokleinstfahrzeuge ausprobieren und virtuelle Realitäten entdecken. Außerdem gab es viele praktische Infos rund um den Führerschein, zum Radfahren oder zur Ersten Hilfe.

Auch die jüngsten Besucher wurden einbezogen. Sie durften eine Verkehrsschule mit Elektroautos besuchen, einer Sachgeschichte im Märchenzelt lauschen oder sich auf einem Erlebnisparcours austoben.

(ts)

Foto : Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Dienstag, 12.11.2019
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!