Aktuelle Nachrichten

04.10.2019

Test-Ampelanlage für Kinder allzeit bereit

Ampelanlage auf Knopfdruck in der Jugendverkehrsschule in Knetzgau
Auch außerhalb der Verkehrserziehung können Schüler die Ampelanlage jederzeit einschalten, um sich auf den Straßenverkehr vorzubereiten

Die Jugendverkehrsschule in Knetzgau stellt Kindern eine Ampelanlage zur Verfügung, die sie auch außerhalb des Verkehrsunterrichts nutzen können.

Die Jugendverkehrsschule im fränkischen Knetzgau verfügt über eine neue Attraktion. Auf dem Verkehrsübungsplatz steht nun eine Ampelanlage zur Verfügung, die von den Kindern selbst per Knopfdruck eingeschaltet werden kann. Bislang stand die Anlage nur während der Unterrichtsstunden bereit, die von der Polizeiinspektion Haßfurt dort gegeben werden. Hin und wieder wurde sie auch von den Mitgliedern des Motorsportclubs genutzt, denn das Schulungsgebäude ist Eigentum des MSC.

Der Verkehrsübungsplatz wurde schon im Jahr 1973 errichtet. Im September 2015 wurde das Gelände neugestaltet und eine Kreisverkehrsanlage installiert. Im Zuge dieser Umbauarbeiten fand auch eine Optimierung der bisherigen Ampelanlage statt. Jetzt hat der Vorstand des MSC beschlossen, dass diese Anlage ab sofort zu jeder Zeit genutzt werden darf. „Wir haben in Eigenregie die Schaltung der Ampelanlage so gebaut, dass sie von den Kindern selbst per Knopfdruck eingeschaltet werden kann“, erklärt die MSC-Vorsitzende Reinhilde Finger. Nach einigen Minuten schaltet sich die Anlage wieder ab, kann aber sofort wieder eingeschaltet werden. Für die Eltern werden momentan noch einige Bänke restauriert, damit sie die Übungen der Kinder bequem verfolgen können.

(lie)

Foto : Reinhilde Finger

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Dienstag, 12.11.2019
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!