Aktuelle Nachrichten

22.04.2022

Unbeliebter Schutz

Fahrradhelm
Fahrradhelme reduzieren das Risiko für Verletzungen deutlich

Eine Umfrage des TÜV-Verbands hat ergeben, dass fast die Hälfte aller Radfahrenden nie oder nur selten einen Fahrradhelm trägt.

Rund 36 Prozent tragen beim Radfahren immer und 13 Prozent meistens einen Helm, heißt es in einer Pressemitteilung des TÜV-Verbands. Die andere Hälfte der Radelnden trägt nie (39 Prozent) oder nur selten (12 Prozent) einem Helm. Das hat eine vom TÜV-Verband in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage unter 1.004 Personen ab 16 Jahren ergeben.

„Schon jetzt trägt knapp die Hälfte aller Radfahrenden regelmäßig einen Kopfschutz. Fahrradhelme sorgen für ein deutlich geringeres Verletzungsrisiko bei Unfällen“, sagt Marc-Phillip Waschke, Referent für Verkehrssicherheit beim TÜV-Verband. „Radfahren ist vor allem in Städten gefährlich. Die Infrastruktur für den Radverkehr lässt in ganz Deutschland zu wünschen übrig. Das Tragen eines Fahrradhelms ändert nichts am Unfallrisiko, bietet den Radfahrenden aber den bestmöglichen Schutz.“

Der Verlag für Rechtsjournalisten hat kürzlich den Ratgeber zum Thema "Helmpflicht in Deutschland" aktualisiert. Interessierte finden hier Antworten auf Fragen wie: Besteht in Deutschland eine Helmpflicht für Radfahrer? Welche Regelungen gelten im Ausland? Der Ratgeber ist hier abrufbar. 

(mm)

Foto : Fotolia/Bernd Leitner

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Freitag, 20.05.2022
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

JETZT NEU: Entdecken Sie alle Produkte im aktuellen Katalog Verkehrserziehung & Prävention 2020/2021!