Aktuelle Nachrichten

26.09.2018

Wettkampf um die deutsche "Schülerlotsen-Krone"

Bundeswettbewerb der Schülerlotsen, Deutsche Verkehrswacht
Bundessieger der Schülerlotsen wurde der 14-jährige Netusan Vairamuthu (vorne, 2. v. l.) aus Nordrhein-Westfalen

Im Rahmen des 36. Bundeswettbewerbs der Schülerlotsen wurde der 14-jährige Netusan Vairamuthu aus Solingen zum Sieger gekürt.

Damit konnte sich der Schüler an dem zweitägigen Wettkampf, der am vergangenen Wochenende stattfand, gegen die zwölf anderen Landessieger, die sich im Vorfeld für den Wettbewerb qualifiziert hatten, durchsetzen. Der 14-Jährige ist seit einem Jahr Verkehrshelfer an seiner Schule in Nordrhein-Westfalen. Diese Erfahrung habe ihm auch beim Bundeswettbewerb weitergeholfen, denn Netusan zeigte bei den Aufgaben durchweg eine sehr gute Leistung.

Insgesamt gratulierte der Veranstalter, die Deutsche Verkehrswacht, aber allen Schülerinnen und Schülern zu ihren guten Ergebnissen. So durften sich über die Plätze zwei und drei Marvin Jung aus dem Saarland sowie Vivian Eckelmann aus Schleswig-Holstein freuen.

(ts)

Foto : Deutsche Verkehrswacht

 

0 Kommentare
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der Verkehrserziehung veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
Freitag, 14.12.2018
Abonnement
Zeitschrift für Verkehrserziehung 02/2017

Sie wollen keine Ausgabe mehr verpassen? Dann abonnieren Sie die Zeitschrift für Verkehrserziehung noch heute!

Twitter
Twitter Logo

Kennen Sie eigentlich schon unseren Twitter-Account?

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Produkt-Katalog

Entdecken Sie jetzt alle Produkte in unserem Verkehrserziehungs-katalog 2017/2018!